Auswahl ändern

Zeitpunkt

Uhrzeit

Kurstyp

Kategorien

Einzelstundeninfo

Kosten:
€ 90,- / Mutter / Verrechnung erfolgt direkt vor Ort bei der Osteopathin

Zielgruppe:
Schwangere & Mütter

Termine:

  • Nummer: 104

    Termine nach Vereinbarung

    • Mo vormittag 

    Ort: Ordination 1, Pater Jordan Haus

    Leitung: Dr. Monika Reich

Osteopathie für (werdende) Mütter

In einer Schwangerschaft unterliegt der Körper vielen natürlichen Veränderungen, die ständige Anpassung erfordern.
 
Viele Schwangerschaftsbeschwerden sind der Ausdruck einer momentan nicht ausreichenden Anpassungsfähigkeit des Körpers: starke Übelkeit, Erbrechen,Sodbrennen, Kreuz- oder Ischiasschmerzen, Verstopfung, Harninkontinenz, Wadenkrämpfe, Ödeme, Karpaltunnelsyndrome, Schlafstörungen, chronische Infekte oder Müdigkeit, psychische Verstimmung, etc.
 
Durch eine individuelle osteopathische Behandlung kann der Körper entlastet werden. Unterstützend wirkt Osteopathie bei vorzeitigen Wehentätigkeit, Lageanomalien des Kindes oder zur Geburtseinleitung.

Nach einer Geburt kann durch eine osteopathische Behandlung die Rückbildung unterstützt und Beschwerden ( Wundheilungsstörungen, depressive Verstimmung, etc.) reduziert werden.


Weitere Informationen: