Auswahl ändern

Zeitpunkt

Uhrzeit

Kurstyp

Kategorien

Workshopinfo

Kosten:
€ 35,- / Person

Zielgruppe:
werdende Väter

Mind. Teilnehmeranzahl: 5

Max. Teilnehmeranzahl: 15

Termine:

  • Nummer: 146 1
    Fr 15.01.2021
    17:00 - 20:30 Uhr

    Ort: Kurszentrum, Entdeckungsraum

    Leitung:
    Corina Zaloha
    Denise Winkler BSc
  • Nummer: 146 2
    Fr 12.03.2021
    17:00 - 20:30 Uhr

    Ort: Kurszentrum, Entdeckungsraum

    Leitung:
    Corina Zaloha
    Denise Winkler BSc
  • Nummer: 146 3
    Fr 07.05.2021
    17:30 - 21:00 Uhr

    Ort: Kurszentrum, Bewegungsraum

    Leitung:
    Corina Zaloha
    Denise Winkler BSc

Papa Crashkurs

Um das Ansteckungsrisiko und die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu reduzieren, hat sich das St. Josef Krankenhaus Wien entschieden, ab Montag, 02.11.2020 alle Kurse des Kurszentrums am St. Josef Krankenhaus Wien abzusagen. Diese Regelung gilt für alle Angebote des Kurszentrums am St. Josef Krankenhaus. Die Absage gilt vorerst bis inklusive 31.12.2020.

Die gesellschaftliche Rolle hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Papas von heute wollen aktiv am Leben ihrer Kinder teilhaben und eine Bezugsperson sein. Gleichzeitig tauchen unzählige Fragen auf, wie denn das auch umsetzbar ist.
Und diesen Fragen gehen wir im Papa-Crashkurs an den Kragen.

Hier besprechen wir unter anderem:

  • Wie kann man sich auf die Paparolle vorbereiten
  • Welche ToDos können bereits vor der Geburt erledigt werden
  • Wie kann ich meine Frau und mein Kind bestmöglich unterstützen vor/während/nach der Geburt
  • Welche Amtswege stehen nach der Geburt am Plan und welche Überlegungen zu Karenz und KBG wären hilfreich
  • Die ersten Tage daheim - was erwartet uns im Wochenbett und wie funktioniert so ein Baby?
  • Hard Facts zum Thema Stillen und wieso Papas eine ebenso wichtige Rolle dabei spielen
  • aus 2 mach 3 – wie gehts nun weiter mit Elternschaft, Vaterrolle, Paarbeziehung und Sexualität
  • Autofahren mit Baby - Tipps und Tricks für die ersten Ausfahrten und kann man das auch ohne Minivan?
  • Welche Kontaktstellen und Ansprechpartner gibt es

Natürlich ist genug Zeit und Raum, auch die eigenen Gedanken, Sorgen und Fragen loszuwerden und sich auszutauschen.

Der Kurs unterstützt:

  • werdende Papas beim Papawerden
  • Gleichgesinnte zu finden
  • Antworten auf die vielen Fragen zu finden
  • gut vorbereitet und entspannt ins Familienleben zu starten
  • Baby und Partnerin besser zu verstehen
  • Kontaktstellen für diverse Unterstützungsmöglichkeiten für diese Zeit bereit zu haben

Was erwartet Euch:

3,5 Stunden vollgepackt mit spannenden Facts, Ehrlichkeit und Humor mit euren Mama-Papa Dolmetscherinnen Denise und Corina in denen ihr all die brennenden Fragen rund ums Papa werden und sein besprechen könnt.

Zielgruppe:

werdende Väter