Auswahl ändern

Zeitpunkt

Uhrzeit

Kurstyp

Kategorien

Einzelstundeninfo

Kosten:
€ 60,- / pro Behandlung, 50 Min.
€ 275,- / 5er-Block

Termine:

BIS VORAUSSICHTLICH 13.04.20 ABGESAGT: Shiatsu

Kursbetrieb vorübergehend eingestellt!

 

Um das Ansteckungsrisiko und die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu reduzieren, haben wir uns entschieden, ab Freitag, 13.03.2020 alle Kurse des Kurszentrums am St. Josef Krankenhaus Wien abzusagen. Diese Regelung gilt für das gesamte Angebot, das unter www.sjk-wien.at/gz angeführt wird. Die Absage gilt vorerst bis inklusive 13.04.2020.

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand und die Wiederaufnahme des Kursbetriebs auf der Startseite von www.sjk-wien.at/gz oder direkt in den Artikeln des jeweiligen Angebots.

Alle bereits angemeldeten Personen werden direkt von uns informiert.

 

Shiatsu ist eine manuelle ganzheitliche Behandlungsform, die ihre Wurzeln in China und Japan hat und „Fingerdruck“ bedeutet.

Aufgrund der harmonisierenden Arbeitsmethode unterstützt Shiatsu die Funktion des vegetativen Nervensystems, wie z. B. Atmung, Schlaf, Blutkreislauf oder Menstruation und wirkt günstig auf den Bewegungsapparat.

Shiatsu fördert Körperbewusstsein und Achtsamkeit. Beim gesunden Menschen fließt die Lebensenergie ungehindert. Emotionaler Stress, Verletzung, Krankheit etc. stören diesen Energiefluss. Mittels verschiedener diagnostischer Methoden werden Disharmonien im Körper lokalisiert und durch eine gezielte Behandlung ausgeglichen.

 


Weiteres Angebot:

 

Weitere Informationen:

Zum Artikel: Der Sonntag_Shiatsu_2016_04_24.pdf

Quelle: Der Sonntag vom 24.04.2016, S. 17, Autorin: Andrea Harringer.